.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Tagungskalender 2006
Jänner
.
Februar
.
März
.
April
.
Mai
.
Juni
.
März
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
 
.
.
1
.
2
.
3
.
4
.
5
.
 
  6
.
7
.
8
.
9
.
10
.
11
.
12
.
 
  13
.
14
.
15
.
16
.
17
.
18
.
19
.
 
  20
.
21
.
22
.
23
.
24
.
25
.
26
.
 
  27
.
28
.
29
.
30
.
31
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
Service
.
.
.
.
.
.
.

Agenturen


Die Agenturen unterscheiden sich von den Organen und Einrichtungen der Europäischen Union, da sie nicht in den EU-Verträgen begründet sind, sondern durch spezifische Rechtsakte geschaffen werden. Sie tragen verschiedenste Bezeichnungen, wie zum Beispiel Zentrum, Stiftung, Amt, Beobachtungsstelle etc.

Es gibt dzt. 19 Gemeinschaftsagenturen, die im Rahmen der 1. Säule des EU-Vertrages bestimmte technische, wissenschaftliche oder administrative Aufgaben haben. Drei Agenturen sind im Rahmen der 2. Säule, drei weitere im Rahmen der 3. Säule tätig.

Agenturen der 1. Säule: Gemeinschaftsagenturen

Cedefop

Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung
http://www.cedefop.eu.int

Das Europäische Zentrum für die Förderung der Berufsbildung mit Sitz in Thessaloniki, Griechenland, wurde 1975 errichtet. Es ist das Referenzzentrum der Europäischen Union für die berufliche Aus- und Weiterbildung und unterstützt Berufsbildungsexperten bei der Entwicklung und Verbesserung von Berufsbildungsmaßnahmen in ganz Europa.

EUROFOUND

Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen
http://www.eurofound.eu.int

Die Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen mit Sitz in Dublin, Irland, wurde 1975 gegründet. Sie analysiert Lebens- und Arbeitsbedingungen und erstellt Leitlinien und Empfehlungen für sozialpolitische Entscheidungsträger.

AEE

Europäische Umweltagentur
http://www.eea.eu.int

Die Europäische Umweltagentur mit Sitz in Kopenhagen, Dänemark, begann ihre Arbeit 1994. Ihre Aufgabe ist die Information über den Zustand der Umwelt auf europäischer Ebene. Sie steht auch Nicht-Mitgliedstaaten offen, die ähnliche Ziele verfolgen.

ETF

Europäische Stiftung für Berufsbildung
http://www.etf.eu.int

Die Europäische Stiftung für Berufsbildung mit Sitz in Turin, Italien, wurde 1990 errichtet. Sie unterstützt die Reform der Berufsbildung in den Partnerländern und setzt die EU-Politik in konkrete Ausbildungs- und Arbeitsmarktinstrumente für Drittländer um.

EBDD

Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht
http://www.emcdda.eu.int/

Die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht mit Sitz in Lissabon, Portugal, begann ihre Arbeit 1995. Sie hat die Aufgabe, "objektive, zuverlässige und vergleichbare Informationen" über Drogen und Drogensucht in Europa zusammenzutragen und zu verbreiten.

EMEA

Europäische Arzneimittel-Agentur
http://www.emea.eu.int

Die Europäische Arzneimittel-Agentur mit Sitz in London, Großbritannien, wurde 1993 gegründet. Ihre Hauptaufgabe ist der Schutz der Gesundheit von Mensch und Tier; sie versucht die optimale Beurteilung und Überwachung von Arzneimitteln in Europa zu gewährleisten.

HABM

Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle)
http://oami.eu.int

Das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt mit Sitz in Alicante, Spanien, wurde 1993 gegründet. Es verwaltet die Gemeinschaftsmarken und Gemeinschaftsgeschmacksmuster, die ihrem Inhaber ein in sämtlichen Mitgliedstaaten der Europäischen Union einheitlich geltendes Recht gewähren.

EU-OSHA

Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
http://agency.osha.eu.int/

Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz mit Sitz in Bilbao, Spanien, wurde 1994 errichtet. Sie wirkt als Katalysator für die Erstellung, Sammlung, Analyse und Verbreitung von Informationen, die die Arbeitsplätze in Europa sicherer, gesünder und produktiver gestalten sollen.

OCVV

Gemeinschaftliches Sortenamt
http://www.cpvo.eu.int

Das Gemeinschaftliche Sortenamt mit Sitz in Angers, Frankreich, nahm 1995 seine Arbeit auf. Es erteilt gemeinschaftsweit geltende gewerbliche Schutzrechte für Pflanzensorten.

CdT

Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union
http://www.cdt.eu.int

Das Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union mit Sitz in Luxemburg wurde 1994 errichtet. Es deckt den Übersetzungsbedarf anderer dezentraler Gemeinschaftsagenturen.

EUMC

Europäische Stelle zur Beobachtung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
http://www.eumc.eu.int

Die Europäische Stelle zur Beobachtung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit mit Sitz in Wien, Österreich, nahm ihre Arbeit 1998 auf. Ihre Hauptaufgabe ist die Information über Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Islamophobie und Antisemitismus auf europäischer Ebene, die Erforschung ihrer Ursachen und die Ausarbeitung von Gegenstrategien.

EAR

Europäische Agentur für den Wiederaufbau
http://www.ear.eu.int

Die Europäische Agentur für den Wiederaufbau mit Sitz in Thessaloniki, Griechenland, wurde 2000 gegründet. Sie ist für die Verwaltung der wichtigsten EU-Hilfsprogramme in Serbien und Montenegro (Republik Serbien, Republik Montenegro, unter UN-Verwaltung Kosovo) sowie in der früheren jugoslawischen Republik Mazedonien verantwortlich.

EFSA

Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit
http://www.efsa.eu.int/

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit mit Sitz in Parma, Italien, nahm ihre Arbeit 2002 auf. Sie stellt unabhängige wissenschaftliche Beratung zur Verfügung und kommuniziert über vorhandene und aufkommende Risiken im Bereich der Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit.

EMSA

Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs
http://www.emsa.eu.int/

Die Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs mit Sitz in Brüssel, Belgien (ab 2005 in Lissabon, Portugal) nahm ihre Arbeit 2003 auf. Sie berät die Kommission in technischen und wissenschaftlichen Fragen der Seeverkehrssicherheit und Meeresverschmutzung durch Schiffe und unterstützt sie bei der Erarbeitung von Rechtsakten.

EASA

Europäische Agentur für Flugsicherheit
http://www.easa.eu.int

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit hat ihren Sitz in Köln, Deutschland, und wurde 2003 gegründet. Ihre Aufgabe ist die Schaffung einheitlicher Standards für Flugsicherheit.

ENISA

Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit
http://www.enisa.eu.int/

Die Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit mit derzeitigem Sitz in Brüssel (zukünftig Heraklion, Griechenland) wurde 2004 errichtet. Ihre Aufgabe ist die Unterstützung und Beratung von Kommission und Mitgliedstaaten in Bezug auf Informationssicherheit.

ECDC

Europäisches Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten
http://www.ecdc.eu.int

Das Europäische Zentrum für Seuchenvermeidung und -kontrolle mit Sitz in Solna, Schweden, wurde 2005 gegründet. Aufgabe ist eine auf europäischer Ebene koordinierte Überwachung und Seuchenbekämpfung.

ERA

Europäische Eisenbahnagentur
http://www.era.eu.int/Default.aspx

Die kürzlich eingerichtete Europäische Eisenbahnagentur hat die Aufgabe, die Sicherheit und Interoperabilität der Eisenbahnen in Europa zu verbessern. Die Agentur verfügt in Frankreich über zwei Standorte: den operativen Hauptsitz in Valenciennes sowie ein Zentrum für internationale Sitzungen und Konferenzen in Lille.

AMOCEB

Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union
http://europa.eu.int/scadplus/leg/de/lvb/l33216.htm

Die Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit Sitz in Warschau, Polen, wurde 2004 eingerichtet. Ihre Aufgabe ist die Koordinierung der operativen Aufgaben der Mitgliedstaaten im Bereich des Schutzes der Außengrenzen. Zu diesem Zweck hilft sie bei der Ausbildung von Grenzschutzbeamten, führt Risikoanalysen durch, verfolgt die maßgebliche Forschung und unterstützt bei Bedarf Mitgliedstaaten, die sich einer Situation gegenübersehen, die eine verstärkte technische und operative Unterstützung an den Außengrenzen erfordert.

 

Agenturen der 2. Säule: Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP)

IEUSS

Institut der Europäischen Union für Sicherheitsstudien
www.iss-eu.org/

Das Institut der Europäischen Union für Sicherheitsstudien mit Sitz in Paris, Frankreich, wurde 2002 eingerichtet. Sein Ziel ist die Förderung der Sicherheitsinteressen der EU. Es unterstützt die GASP durch wissenschaftliche Forschung und Diskussionen zu sicherheits- und verteidigungspolitischen Themen, durch die Erstellung von Analysen für den Rat und Hohen Vertreter der EU, sowie durch die Entwicklung eines transatlantischen Dialoges zu sicherheitsbezogenen Themen zwischen der EU, den USA und Kanada.

EUSC

Satellitenzentrum der Europäischen Union
www.eusc.org/

Das Satellitenzentrum der Europäischen Union mit Sitz in Torrejón de Ardoz, Spanien, wurde 2002 eingerichtet. Das Zentrum analysiert Information aus Satellitenaufnahmen, um Entscheidungen im Rahmen der GASP zu unterstützen. Es stärkt damit sowohl die GASP als auch die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik, insbesonders mit Hinblick auf Krisenmonitoring und Konfliktverhütung. Das Zentrum führt auch wissenschaftliche und Entwicklungsprojekte durch.

EVA

Europäische Verteidigungsagentur
http://www.eda.eu.int/index.htm

Die Europäische Verteidigungsagentur wurde 2004 mit Sitz in Brüssel, Belgien, eingerichtet. Ihre Aufgabe ist die Verbesserung von Verteidigungs- und Krisenmanagementfähigkeiten und die Unterstützung der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

 

Agenturen der 3. Säule: Polizeiliche und justitielle Zusammenarbeit in Strafsachen

Europol

Europäische Polizeiamt
www.europol.eu.int/

Europol, das Europäische Polizeiamt mit Sitz in Den Haag, Niederlande, wurde 1992 gegründet. Es soll Daten in Zusammenhang mit Straftaten erheben, speichern, abgleichen, analysieren, auswerten und austauschen. Europol soll eine engere und effizientere Zusammenarbeit der EU-Mitgliedstaaten bei der Verhütung und Bekämpfung der internationalen organisierten Kriminalität ermöglichen.

Eurojust

Europäisches Organ zur Stärkung der justiziellen Zusammenarbeit
www.eurojust.eu.int/

Eurojust, das europäische Organ zur Stärkung der justitiellen Zusammenarbeit mit Sitz in Den Haag, Niederlande, wurde 2002 eingerichtet. Es unterstützt die zuständigen Behörden in den Mitgliedstaaten insbesonders bei der Untersuchung und Verfolgung grenzüberschreitender und organisierter Kriminalität. Besonderes Augenmerk wird auf die Verbesserung der Koordination und Zusammenarbeit der Behörden untereinander gelegt.

Cepol

Europäische Polizeiakademie
www.cepol.net

Die Europäische Polizeiakademie mit Sitz in Bramshill, Großbritannien, wurde 2000 eingerichtet. Sie führt Trainingskurse für Polizeiangehörige durch, um Wissen über verschiedene Polizeisysteme und grenzüberschreitende Polizeizusammenarbeit zu vermitteln. Ziel ist die Unterstützung der nationalen Polizeisysteme insbesonders im Kampf gegen grenzüberschreitende Kriminalität.

 

 

Datum: 11.01.2006