.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Tagungskalender 2006
Jänner
.
Februar
.
März
.
April
.
Mai
.
Juni
.
März
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
 
.
.
1
.
2
.
3
.
4
.
5
.
 
  6
.
7
.
8
.
9
.
10
.
11
.
12
.
 
  13
.
14
.
15
.
16
.
17
.
18
.
19
.
 
  20
.
21
.
22
.
23
.
24
.
25
.
26
.
 
  27
.
28
.
29
.
30
.
31
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
Service
.
.
.
.
.
.
.

Italienische Republik

Italienische Republik Italia

Fläche: 301.263 km2
Einwohner: 57,6 Mio. (gerundet)
Hauptstadt: Rom
Währung: 1 Euro = 100 Cent
Nationalfeiertag: 2. Juni
EU-Beitritt: 23. Juli 1952 (EGKS, Gründungsstaat)

Staatsoberhaupt: Präsident Giorgio Napolitano
Regierungschef/in: Premierminister Romano Prodi
Außenminister/in: Massimo D'Alema
Regierung: Koalition: Forza Italia (FI, Forza Italia, 196 Mandate), Alleanza Nazionale (AN, Nationale Allianz, 99 Mandate), Lega Nord (LN, Lega-Nord, 30 Mandate), Unione dei Democratici Cristiani e dei Democratici di Centro (UDC, Union von Christ- und Zentrumsdemokraten, 40 Mandate), Nuovo Partito Socialista Italiano (NPSI, Neue Italienische Sozialistische Partei, 3 Mandate)
Parlament: 2 Kammern: Camera dei Deputati, 630 Sitze, Wahl alle 5 Jahre, 4 % Sperrklausel, Senato della Repubblica, 315 Sitze

BIP: 1.351.328 Mio. Euro (2004, gerundet)
BIP pro Kopf: 23.500 Euro (2004, Prognose, gerundet)
Wirtschaftswachstum: + 1,2 % (2004, gerundet)


Links:
Staatsoberhaupt: http://www.quirinale.it
Regierungschef/in: http://palazzochigi.it
Außenminister/in: http://www.esteri.it
Parlament: http://www.parlamento.it


Frankreich Schweiz Österreich Italien Slowenien Kroatien Bosnien und Herzegowina Serbien und Montenegro Albanien Malta Algerien Tunesien

Image Map, Italien

zurück

Datum: 18.05.2006