.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Termine
Service
.
.
.
.
.
.
.

Wirtschaft und Finanzen

Mag. Karl-Heinz Grasser, Bundesminister für Finanzen
Mag. Karl-Heinz Grasser
Bundesminister für Finanzen
  

Im Rat Wirtschaft und Finanzen (Ecofin-Rat) – einer der ältesten Ratsformationen - sind die Finanzminister der 25 EU-Mitgliedstaaten vertreten, die Finanzminister Rumäniens und Bulgariens nehmen bis zum Beitritt der beiden Staaten bereits als aktive Beobachter teil. Der Ecofin-Rat tagt formell einmal pro Monat in Brüssel oder Luxemburg und informell einmal pro Halbjahr im Land der Präsidentschaft. Vor den Tagungen des Ecofin-Rates finden Treffen der Finanzminister aus den Euro-Teilnehmerstaaten (Euro-Gruppe) statt, wo im informellen Rahmen wirtschafts- und budgetpolitische Fragen des gemeinsamen Währungsraumes sowie der Euro-Außenvertretung erörtert werden.

Das informelle Treffen der Wirtschafts- und Finanzminister unter österreichischer Präsidentschaft findet am 7./8. April in Wien statt. Im Anschluss daran steht am 8./9. April ein Treffen mit den Finanzministern der ASEAN-Staaten sowie der Volksrepublik China, Japan und die Republik Korea ("ASEM Finanzministertreffen") auf dem Programm.

Arbeitsprogramm des Ecofin-Rates: PDF

Website des Bundesministeriums für Finanzen: http://eu2006.bmf.gv.at

 

ASEM Finanzministertreffen:

ASEM (Asia-Europe-Meeting) ist ein informelles Dialogforum von 39 gleichberechtigten Partnern. Teilnehmer sind derzeit die 25 EU-Staaten und die Europäische Kommission sowie die ASEAN-Staaten Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar/Burma, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam sowie China, Japan und die Republik Korea. Generelles Ziel des seit 1996 bestehenden ASEM-Prozess ist die Vertiefung der Beziehungen zwischen Europa und Asien in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Kultur.

Österreich lädt im Rahmen seiner EU-Ratspräsidentschaft zum siebenten Treffen der ASEM Finanzminister nach Wien ein. Im Rahmen dieses Treffens werden die Weltwirtschaftslage unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Herausforderungen, wie die Lage auf den Ölmärkten und die weiterhin hohen globalen Ungleichgewichte, sowie konkrete Initiativen zur Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen Europa und Asien behandelt. Ein weiterer Themenschwerpunkt werden die Strukturveränderungen aufgrund der internationalen Arbeitsteilung und die sich daraus ergebenden wirtschaftspolitischen Herausforderungen für Europa und Asien sein. Ziel dieser Diskussion ist die Entwicklung konkreter Politikschlussfolgerungen, damit die Globalisierung für alle beteiligten Partner zu einem nachhaltigen Erfolg wird. Angesichts der dynamischen Entwicklung in Ost-, Südost- und Nordasien kommt diesem Thema besondere Aktualität zu.

Das ASEM Finanzminister Treffen findet am 8. und 9. April 2006 statt. Ende Jänner findet, ebenfalls in Wien, ein Vorbereitungstreffen auf Expertenebene statt.

Website für das ASEM Finanzministertreffen

 

Weitere Informationen zu den Schwerpunkten des Ecofin-Rates:

 

Datum: 31.03.2006