.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Termine
Service
.
.
.
.
.
.
.

Energie


Vom Leitgrundsatz der Nachhaltigkeit getragen, verfolgt die österreichische Energiepolitik die volkswirtschaftlich optimale Bereitstellung von Energieträgern und Rohstoffen unter Bedachtnahme auf Versorgungssicherheit, Kostengünstigkeit und Umwelt- sowie Sozialverträglichkeit.

Dieses Ziel wird insbesondere verwirklicht

  • durch die Entwicklung der rechtlichen Rahmenbedingungen der Energie- und Rohstoffversorgung
  • durch Entwicklung geeigneter Instrumente zur vorausschauenden Energie- und Rohstoffkonzeption
  • durch die Betreuung der technischen Grundlagen der Energie- und Rohstoffversorgung, insbesondere zum Schutz des Lebens und der Gesundheit von Menschen undderen Lebensbedingungen

Die sich daher in Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion auf EU-Ebene ergebenden energiepolitischen Schwerpunkte der österreichischen EU-Präsidentschaft sind:

  • Erhöhung der Energieeffizienz
  • Förderung von erneuerbaren Energien
  • Verbesserung der Funktionstüchtigkeit des Energiebinnenmarktes

Weitere Informationen zum Präsidentschaftsprogramm im Energie-Bereich

 

Datum: 22.12.2005