.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Tagungskalender 2006
Jänner
.
Februar
.
März
.
April
.
Mai
.
Juni
.
März
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
 
.
.
1
.
2
.
3
.
4
.
5
.
 
  6
.
7
.
8
.
9
.
10
.
11
.
12
.
 
  13
.
14
.
15
.
16
.
17
.
18
.
19
.
 
  20
.
21
.
22
.
23
.
24
.
25
.
26
.
 
  27
.
28
.
29
.
30
.
31
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
Service
.
.
.
.
.
.
.

EU-USA: Allgemeine Informationen

 

Karte der Europäischen UnionUSA

 

Die USA sind Europas wichtigster Handels- und Investitionspartner. Knapp 2/3 der Direktinvestitionen in der EU kommen aus den USA. Der Stand der gegenseitigen Investitionen beläuft sich auf rund 1.500 Mrd. Euro. Die Handelsbeziehungen, täglich bis zu einer Mrd. Euro, verlaufen reibungslos. Die transatlantische Wirtschaft sichert ca. 14. Mio. Arbeitsplätze auf beiden Seiten des Atlantiks. Die EU und die USA erzeugen gemeinsam 57% des Welt-BNP (Bruttonationalprodukts) und können somit als die Lokomotive der Weltwirtschaft betrachtet werden.

Hier erhalten Sie folgende Informationen:

 

Datum: 21.06.2006