.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Tagungskalender 2006
Jänner
.
Februar
.
März
.
April
.
Mai
.
Juni
.
März
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
 
.
.
1
.
2
.
3
.
4
.
5
.
 
  6
.
7
.
8
.
9
.
10
.
11
.
12
.
 
  13
.
14
.
15
.
16
.
17
.
18
.
19
.
 
  20
.
21
.
22
.
23
.
24
.
25
.
26
.
 
  27
.
28
.
29
.
30
.
31
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
Service
.
.
.
.
.
.
.

Elisabeth Gehrer

Geburtsdatum und -ort:

11.5.1942, Wien

Ausbildung:

1956–1961 Lehrerbildungsanstalt in Innsbruck

Berufliche Laufbahn:

  • 1961 - 1966 Volksschullehrerin
  • 1966 - 1980 Hausfrau
  • Seit 1980 Politikerin:
  • 1980 - 1990 Stadträtin in Bregenz (Vorarlberg)
  • 1984 - 1990 Abgeordnete zum Vorarlberger Landtag
  • 1990 - 1995 Mitglied der Vorarlberger Landesregierung
  • 1990 - 1995 Amtsführende Präsidentin des Landesschulrates für Vorarlberg in Bregenz
  • 1995 - 2000 Bundesministerin für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten
  • Seit 1.4.2000 Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Datum: 16.12.2005