.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Tagungskalender 2006
Jänner
.
Februar
.
März
.
April
.
Mai
.
Juni
.
März
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
 
.
.
1
.
2
.
3
.
4
.
5
.
 
  6
.
7
.
8
.
9
.
10
.
11
.
12
.
 
  13
.
14
.
15
.
16
.
17
.
18
.
19
.
 
  20
.
21
.
22
.
23
.
24
.
25
.
26
.
 
  27
.
28
.
29
.
30
.
31
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
Service
.
.
.
.
.
.
.

Ursula Haubner

Geburtsdatum und -ort:

22.12.1945, Bad Goisern

Ausbildung:

1963 - 1965 Berufspädagogische Akademie in Innsbruck (Lehramtsprüfung für den hauswirtschaftlichen Fachunterricht)

Berufliche Laufbahn:

  • 1965 - 1988 Lehrerin an humanberuflichen mittleren und höheren Schulen in Bad Ischl, Linz und Steyr
  • 1991 - 2003 Mitglied des Stadtrates Bad Hall
  • Seit 2003 Mitglied des Gemeinderates Bad Hall, karenziert
  • 1994 - 1996 Abgeordnete zum Bundesrat
  • 1996 - 1997 Abgeordnete zum Oberösterreichischen Landtag
  • 1997 - 2003 Landesrätin für Frauen, Umwelt und Konsumenten in Oberösterreich
  • 28.2.2003 - 25.1.2005 Staatssekretärin für Generationen
  • 2003 - 2005 geschäftsführende, bzw. ab 3. 7. 2004 gewählte Bundesparteiobfrau der FPÖ
  • Seit 26.1.2005 Bundesministerin für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz
Datum: 17.12.2005