.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Tagungskalender 2006
Jänner
.
Februar
.
März
.
April
.
Mai
.
Juni
.
März
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
 
.
.
1
.
2
.
3
.
4
.
5
.
 
  6
.
7
.
8
.
9
.
10
.
11
.
12
.
 
  13
.
14
.
15
.
16
.
17
.
18
.
19
.
 
  20
.
21
.
22
.
23
.
24
.
25
.
26
.
 
  27
.
28
.
29
.
30
.
31
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
Service
.
.
.
.
.
.
.

Dipl. - Ing. Josef Pröll

Geburtsdatum und -ort:

14.9.1968, Stockerau (Niederösterreich)

Ausbildung:

1987-1993 Studium an der Universität für Bodenkultur Wien, Studienrichtung Landwirtschaft, Studienzweig Agrarökonomie

Berufliche Laufbahn:

  • 1993 - 1998 Referent der Niederösterreichischen Landes-Landwirtschaftskammer
  • 1998 - 2000 Wirtschaftpolitischer Referent im Österreichischen Bauernbund
  • 1998 - 2000 Assistent der Abgeordneten Agnes Schierhuber im Europäischen Parlament
  • 1999 - 2000 Direktor des Wiener Bauernbundes
  • 2000 - 2001 Kabinettschef von Bundesminister Wilhelm Molterer im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
  • 2001 - 2003 Direktor des Österreichischen Bauernbundes
  • Seit 28.2.2003 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Datum: 16.12.2005