.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Tagungskalender 2006
Jänner
.
Februar
.
März
.
April
.
Mai
.
Juni
.
März
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
 
.
.
1
.
2
.
3
.
4
.
5
.
 
  6
.
7
.
8
.
9
.
10
.
11
.
12
.
 
  13
.
14
.
15
.
16
.
17
.
18
.
19
.
 
  20
.
21
.
22
.
23
.
24
.
25
.
26
.
 
  27
.
28
.
29
.
30
.
31
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
Service
.
.
.
.
.
.
.

Cafe d'Europe

 

key_tassen

Café d’Europe

Wie kaum eine andere Einrichtung stehen Cafés für Kommunikation, lokale Kultur und sind Symbol unseres gemeinsamen europäischen Erbes.

 

Europa hört zu

In 27 Cafés d’ Europe, in 27 europäischen Hauptstädten wird mit Kaffeehaus-besuchern und der Jugend Europas diskutiert. Es werden Fragen gestellt, Ideen, kreative und visionäre Ansätze eingebracht. Es geht um die Vielfalt, um die Buntheit der Europäischen Union.

Und es wird geschrieben im Café d’ Europe -in 27 europäischen Hauptstädten werden Schriftsteller und europäische Bürgerinnen und Bürger an den „Stories of Europe“ schreiben.

 

Stories of Europe

Jiří Gruša, der Präsident des Internationalen PEN, hat dafür einen Impulstext „Europa verführt“ verfasst. Dieses Motto wird wie ein roter Faden von allen Autoren aber auch den Kaffeehausbesuchern aufgegriffen und individuell in spannender, bunter Vielfalt interpretiert.

Von Dublin bis Athen, von Paris bis Riga werden am 9. Mai die „Stories of Europe“ geschrieben. Die Beiträge werden in Folge in einem Buch zusammengefasst und veröffentlicht.

zurück

Datum: 02.05.2006